Modul “Bundesliga-Tabelle” für Joomla 1.5

Ich bekomme z.Z. die ein oder andere Mail von Nutzern meines Joomla-Moduls „Bundesliga-Tabelle“, welches in der Vergangenheit immer die aktuellen Daten in Joomla-Websites angezeigt hat.

Das Modul war noch für Joomla 1.0.x und die Frage nach einer 1.5-Variante liegt auf der Hand. Ich werde in meinem Urlaub -bis spätestens zum Saisonstart- eine neuentwickelte Version des Moduls hier zum Download anbieten. Geplant ist neben der Tabelle der 1. Bundesliga eine Ausweitung auf die Daten der 2. Bundesliga und der 3. Liga.

Sobald es etwas vorzuzeigen gibt, wird es hier zum Download bereitgestellt – also: seid gespannt!

9 Kommentare

  • moin moin,
    wollte mal ganz vorsichtig nachfragen ob du schon mit den bundesliga modul schon weiter gekommen bist ????
    wir warten schon ganz sehnsüchtig drauf…

    mfg holger

  • Hallo Holger,

    um ehrlich zu sein, habe ich das Projekt mangels Freizeit auf unbestimmte Zeit verschoben, aber nicht aus den Augen verloren.

    Bitte noch ein wenig Geduld. Sorry…

    Michael

  • Hallo Holger, hallo Michael!

    Wollte nur mal darauf hinweisen, dass das Joomla 1.0.x-Modul mit aktiviertem Legacy-Modus ganz wunderbar funzt – siehe meine Seite!

    Gruß, Timo

  • Hallo Timo,

    danke für Deinen Hinweis.

  • serial.one

    Hey,

    wollte mal fragen wie weit du bist mir dem Update des Modul??
    Habe einen Auftrag von einem Fan Club bekommen und die wollen gerne die Aktuelle Tabelle auf Ihrer Seite habe.

    Der Legacy-Modus ist gar net so gut wenn man den an macht hat man große Sicherheits probleme.

    Bis denne

  • Moin Holger,

    biste schon was vorangekommen?
    Würde das wirklich gerne einsetzten!

    Mfg
    Jann

  • Die Entwicklung des J1.5-Moduls ist erst mal auf Eis gelegt. Zuviele „bezahlte“ Projekte habe ich im Moment auf der Todo-Liste.

    Es wird also noch unbestimmte Zeit dauern, sorry.

    Michael

  • Sorry der Neugierde, aber gibts was Neues??

  • Ja, es gibt was neues. Ich schreibe gleich noch einen kleinen Artikel dazu, dann sehen es alle gleich auf Anhieb.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.