Das ideale CMS muss man sich selber basteln

Den Start meiner neuen Kategorie macht das folgende Video von Chris Coyier, seines Zeichens CSS-Guru, zum Thema „Was ist das perfekte CMS?“. Die Antwort ist einfach: ein CMS muss man an seine Bedürfnisse anpassen, wenn diese von den Standard-Features nicht abgedeckt werden können.

WordPress ist zweifelsohne eines der beliebtesten Systeme und längst nicht mehr nur für reine Blogs. Auch in meiner persönlichen Rangliste hat es schon länger Joomla überholt.

Chris zeigt zwei sehr interessante Plugins: Custom Post Type UI und Advanced Custom Fields. Dadurch kann man sich sein WordPress quasi maßschneidern, wenn man sich zusätzlich noch das Theme passend bastelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.